HotelNeuigkeiten & Veranstaltungen

Von Mittwoch bis Sonntag fährt der Oldtimer von den Arkona und Rugard Strandhotels aus zum Königsstuhl und in die Hafenstadt Sassnitz.

Er ist der Hingucker auf der Insel Rügen: der original amerikanische Schulbus der Private Palace Hotels im Ostseebad Binz. Von Mittwoch bis Sonntag fährt der Oldtimer von den Arkona und Rugard Strandhotels aus zum Nationalpark-Zentrum Königsstuhl und anschließend in die Hafenstadt Sassnitz. Start der Rundreise ist jeweils um 10 Uhr – gegen 15.30 Uhr kehrt der Bus zu den Arkona und Rugard Strandhotels zurück. Erwachsene zahlen 14,50 Euro, Kinder 7,00 Euro (bis 12 Jahre). Fahrkarten erhalten Sie an der Rezeption der Private Palace Arkona und Rugard Strandhotels.

 

Während des Ausflugs erfahren Sie witzige Anekdoten und interessante Geschichten über die Insel Rügen. Zudem haben Sie ausreichend Zeit, um das Nationalpark-Zentrum Königsstuhl mit seinen Kreidefelsen in Ruhe zu bestaunen. Die Eintrittskarten dafür können Sie vor Ort erwerben. Am frühen Nachmittag geht es anschließend nach Sassnitz, wo Sie den historischen Hafen erkunden können. Auch hier bleibt genügend Zeit, um einen Kaffee zu trinken und ein Fischbrötchen direkt vom Kutter zu kaufen.

 

Wir freuen uns, mit Ihnen die Insel Rügen in einem außergewöhnlichen Automobil zu erkunden.

 

Die Daten im Überblick:

 

Abfahrt:Mittwoch bis Sonntag – täglich um 10 Uhr

Private Palace Arkona & Rugard Strandhotels

Strandpromenade 59 & 62

18609 Ostseebad Binz / Rügen

Preis:Erwachsene      14,50 Euro Erwachsene
Kinder                7,00 Euro (bis 12 Jahre)
Busfahrkarten:Rezeption Private Palace Arkona & Rugard Strandhotels

Strandpromenade 59 & 62

18609 Ostseebad Binz / Rügen

Telefon: 038393-570 bzw. -560

Stationen:Nationalpark-Zentrum Königsstuhl (Eintrittskarten können vor Ort gekauft werden)

Hafenstadt Sassnitz

Rückkehr:gegen 15.30 Uhr an den Private Palace Arkona und Rugard Strandhotels

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare