Drei John-Lennon-Porträts hängen im Kaminzimmer unseres Hotels.

Er ist der deutsche Weltstar in Hollywood: Armin Mueller-Stahl. Malereien und Plastiken des Universal-Künstlers sind noch bis zum 6. Juni dieses Jahres im Dokumentationszentrum Prora zu sehen. „Dreimal Deutschland und zurück“ – so lautet der Titel der großen Retrospektive.

 

Aber nicht nur in Prora sind Armin Mueller-Stahl-Kunstwerke zu bewundern: Drei Werke hängen auch in unserem Kaminzimmer – John Lennon macht quasi bei uns Urlaub an der Ostsee in Binz auf der Insel Rügen. Die anderen vier passenden Motive sind in der Ausstellung zu bestaunen.

Menü schließen

+++Aktuelles zur Corona-Krise+++

Schweren Herzens wird mit sofortiger Wirkung das Grand Hotel Binz vorbeugend und bis auf Weiteres geschlossen.

Das Land Mecklenburg-Vorpommern hat am 15. März 2020 entschieden, den Zugang für Touristen auf die Insel Rügen zu untersagen.

Diese Vorsichtsmaßnahme dient zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus, um so jedes Gesundheitsrisiko für Mitarbeiter und Gäste zu minimieren.

Vieles ist ungewiss in diesen Tagen und dennoch blicken wir zuversichtlich in die Zukunft. Wir vertrauen darauf, dass die Lage sich entspannt und Sie bald wieder in Rügens Natur und in unserem Grand Hotel Binz zur Ruhe und Erholung kommen.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Generaldirektorin Birte Löhr und das Grand Hotel Binz Team

X