×

Das Grand Hotel Binz

AUSZEICHNUNGEN

Bestnoten für drei Hotels

Booking.com zeichnet Rugard Strandhotel, Grand Hotel Binz und die Arkona Strandresidenzen in Binz auf der Insel Rügen aus

Die Kunden des Internet-Reiseportals Booking.com haben entschieden: Das Rugard Strandhotel in Binz, das Grand Hotel Binz und die Arkona Strandresidenzen in Binz auf der Insel Rügen zählen zu den besten Hotels an der Ostsee. Alle drei Häuser wurden von den Gästen bei ihren Bewertungen mit Bestnoten bedacht. Der Lohn: Das Rugard Strandhotel, das Grand Hotel Binz und die Arkona Strandresidenzen in Binz auf der Insel Rügen erhielte den „Guest Review Award“.

„Ihr unermüdliches Streben, bei Tag und Nacht wie auch an den Wochenenden. Ihr besonderer Einsatz, mit denen Sie die Erwartungen Ihrer Gäste übertreffen und all die vielen Male, die Sie über sich hinausgewachsen sind – Ihren Gästen ist dies nicht verborgen geblieben“, heißt es im Auszeichnungsschreiben des Internetportals für die drei Häuser in Binz, die sich direkt am Ostseestrand befinden.

Diese wunderbaren Worte können wir nur weitergeben – an Sie, liebe Gäste. Wir danken Ihnen für Ihre Treue und Ihr glückliches Lächeln, wenn Sie in unseren Häusern weilen. Unser Anspruch ist es, Sie weiterhin mit unserem Top-Service zu verwöhnen – und immer wieder ein Lächeln auf Ihre Lippen zu zaubern.

Doppelte Auszeichnung für das Grand Hotel in Binz auf der Insel Rügen

Exzellenter Service an der Ostsee: Grand Hotel in Binz erhält Bestnoten

Die Gäste sind die härtesten Kritiker – und das ist gut so. Die Kunden der Internetportale „HOTEL.DE“ und „TripAdvisor“ haben den Service des Grand Hotels in Binz mit Bestnoten bewertet.

„Sie gehören zu den Hotels mit der besten Kundenorientierung und erfüllen alle Kriterien, um unseren HOTEL-DE-Award ‚Top Rated Hotel‘ zu erhalten. Wir gratulieren zu dieser besonderen Auszeichnung“, schrieb HOTEL-DE-Managing-Director Jörg Malang in seiner Laudatio.

„Liebe Gäste, wir sagen ganz herzlichen Dank. Diese Auszeichnung ist für uns ein weiterer Ansporn, Sie mit unserem Service zu begeistern – und das jeden Tag“, erklärte Markus Wölflik, Direktor des Grand Hotels in Binz auf der Insel Rügen.

Fünf Sterne Luxus für das Grand Hotel Binz

Ausgezeichnet von der DEHOGA von 2016 bis 2019

Jetzt ist es amtlich: Das Private Palace Grand Hotel Binz auf der Insel Rügen trägt auch in den kommenden drei Jahren das Fünf-Sterne-Prädikat des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (DEHOGA). Am Montag übergab Uwe Linneck, DEHOGA-Büroleiter in Mecklenburg-Vorpommern, die Plakette an Hotel-Direktor Markus Wölflik. „Fünf Sterne bedeuten Top-Service auf höchstem Niveau – genau das ist unser Anspruch. Wir haben die DEHOGA-Anforderungen mit Bravour und darüber hinaus erfüllt“, erklärte Markus Wölflik, der das Luxus-Hotel direkt am Ostseestrand in Binz seit Juni 2012 leitet.

 

Der 45-Jährige lobte bei der Verleihung der DEHOGA-Plakette das gesamte Team: „Das Grand Hotel Binz ist eines der Flaggschiffe unserer Private-Palace-Hotelgruppe – die Gäste erwarten immer etwas Besonderes. So ist es von uns gewollt. Ohne das Engagement und die konsequente Service-Orientierung der Mitarbeiter wäre dies nicht möglich. Die Management-Firma ‚Private Palace Hotels & Resorts‘ spielt dabei eine wichtige Führungsrolle.“

 

Dieses Jahr feiert das Private Palace Grand Hotel Binz den zehnten Geburtstag. „Für uns ist die Fünf-Sterne-Plakette ein vorzeitiges Geschenk – wir verstehen die Auszeichnung als Ansporn, unseren Gästen weiterhin den perfekten Ostsee-Urlaub zu bieten.“ Seitdem die Kempinski-Gruppe das Hotel-Management aufgab, wurden die Betriebsergebnisse stetig und steil verbessert.

 

Das Private Palace Grand Hotel Binz ist das einzige Hotel in Deutschland, das mehrere Ayurveda-Kuren anbietet. Zwei indische Fachärzte umsorgen und beraten die Gäste. Der Thai-Bali-Spa gilt als Bester seiner Art in Europa – er wurde im Jahr 2009 mit dem World-Hotel-Award ausgezeichnet. Zudem bietet das Luxus-Haus am Strand sehr große Doppel-Zimmer – zwischen 36 und 45 Quadratmetern. Die 127 Zimmer – inklusive fünf Suiten – verfügen alle über einen Balkon oder eine Terrasse.

 

„Service bedeutet für uns, dass wir beispielsweise unseren Gästen zum Frühstück zehn verschiedene Milchsorten sowie Eier- und Kaffee-Spezialitäten à la carte anbieten. Für unsere Gäste findet täglich ein Begrüßungscocktail mit Vorstellungsrunde statt“, erklärte Markus Wölflik. „Zudem können unsere Gäste aus einem Kopfkissen-Menü à la carte wählen. Ganz klar: Wir bieten Rügen-Urlaub der Spitzenklasse.“

 

Hundeliebhaber sind mit ihren vierbeinigen Lieblingen im Private Palace Grand Hotel Binz herzlich willkommen – in Hotelnähe gibt es einen Hundestrand. Zudem bietet das Fünf-Sterne-Haus eine Hunde-Menü-Karte an.

 

Zur DeHoGa:

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband e.V. (DEHOGA) ist der Unternehmer- und Arbeitgeberverband des Gastgewerbes in Deutschland. Hinter dem DEHOGA steht, mit dem deutschen Gastgewerbe, eine wachsende Dienstleistungsbranche und ein starkes Stück Wirtschaft mit überwiegend mittelständischer Prägung. Über Landes- und Fachverbände vereinigt der DEHOGA alle Unternehmenstypen von der Pension bis zum 5-Sterne-Superior-Hotel, von der Kneipe an der Ecke bis zur Top-Gastronomie.

Hinzu kommen Diskotheken, Bars, Eisdielen, Caterer, Imbissbetriebe und Freizeiteinrichtungen.

tripadvisor: Zertifikatgewinner 2016 für Exzellenz

Das Grand Hotel Binz wurde in diesem Jahr von der weltweit größten Reise-Website mit dem Titel „Exzellent“ ausgezeichnet. Dieses Ergebnis beruht auf direkten Bewertungen unserer Gäste. Wir freuen uns sehr, dass eine solche Website, die es unseren Gästen mit ihrem Informationsangebot erleichtert, die für sie richtige Reise zu planen, von den über 200 Millionen Besuchern monatlich ausgezeichnet worden zu sein.

Holiday-Check empfiehlt....

… das Grand Hotel Binz.

Auf Grund sehr guter Bewertungen für das Jahr 2016, empfiehlt deutschlands größtes und bekanntestes Bewertungsportals, Holiday-Check, das Grand Hotel Binz als eines der besten Hotels der gesamten Region.

Fünf Sterne für das Grand Hotel Binz

Das Grand Hotel Binz ist mit fünf Sternen durch den Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DeHoGa) Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet worden.

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband e.V. (DEHOGA) ist der Unternehmer- und Arbeitgeberverband des Gastgewerbes in Deutschland. Hinter dem DEHOGA steht, mit dem deutschen Gastgewerbe, eine wachsende Dienstleistungsbranche und ein starkes Stück Wirtschaft mit überwiegend mittelständischer Prägung. Über Landes- und Fachverbände vereinigt der DEHOGA alle Unternehmenstypen von der Pension bis zum 5-Sterne-Superior-Hotel, von der Kneipe an der Ecke bis zur Top-Gastronomie. Hinzu kommen Diskotheken, Bars, Eisdielen, Caterer, Imbissbetriebe und Freizeiteinrichtungen.

Beauty 24 Wellness Award 2013

Wellness-Kunden haben auf beauty24.de entschieden, das Grand Hotel Binz erhält den Publikumspreis und ist damit das beste deutsche Wellnesshotel

Zum sechsten Mal infolge vergibt der Wellnessreise-Veranstalter beauty24 im Rahmen der weltweit größten Touristik- und Reisemesse ITB in Berlin den Wellness- Award. Dieses Jahr geht der beliebte Publikumspreis an das Grand Hotel Binz auf Rügen. Von den über 650 Partnerhotels von beauty24 erhielt das Rügener Hotel die besten Gästebewertungen im

vergangenem Jahr. In die Auswertung flossen alle Bewertungen ein, die in den Hotelkategorien Lage, Service, Wellness und Verpflegung vergeben wurden. Mittlerweile können über 18.000 Hotelbewertungen bei beauty24 nachgelesen werden. Der Wellness-Award 2013 wird am Eröffnungstag der ITB in Berlin von beauty24 Geschäftsführer Roland Fricke an die Repräsentanten des Hotels am Stand von beauty24 in der Wellnesshalle 16 überreicht.

 

„Allein die Gäste bestimmen, wer die Auszeichnung als bestes Wellnesshotel Deutschlands erhält. Da die Bewertungen ausschließlich von den tatsächlichen Hotelbesuchern erfolgen können, ist eine Manipulation des Ergebnisses ausgeschlossen“, so Roland Fricke. „Dieses Bewertungssystem macht den beauty24 Wellness-Award so besonders.“

Der Feinschmecker

Das Magazin „der Feinschmecker“ steht für Qualität und anspruchsvollen Genuss. Das Grand Hotel Binz gehört zu den besten Hotels in Deutschland und wurde für das Jahr 2012 ausgezeichnet.

 

Der Feinschmecker“ ist Deutschlands führendes Magazin für Genuss und Lebensart!
Der Feinschmecker führt den Leser auf kulinarische und sinnliche Entdeckungsreisen durch die ganze Welt. Ob Gourmet, Weinliebhaber, Hobbykoch oder Weltenbummler. Der Feinschmecker beschäftigt sich mit feiner Küche und Qualität gehobenen Genusses.

Der Varta-Führer

Der Varta-Führer gehört zu den wenigen unabhängigen Hotel- und Restaurantführern in Deutschland und wendet sich an Menschen, die gerne reisen und Wert auf gutes Schlafen und Essen legen. Er ist auch nützlich als Nachschlagewerk für Hotels und Restaurants.

World Hotel Award 2009

Der Thai- Bali- SPA wurde 2009 mit dem World Hotel Award in der Kategorie „Authentischster SPA“ ausgezeichnet.

 

Der World Hotel Award steht nicht nur für die schönsten Hotels und Ressorts der Welt, sondern auch für den perfekten Service am Gast. Schöne Hotelanlagen und Ressorts gibt es unzählige, aber ein Aufenthalt wird erst dann unvergesslich, wenn der Service am Gast stimmt. Manchmal sind es gerade Kleinigkeiten, die einen Aufenthalt unvergesslich machen.
Übliche Hotelklassifizierungen vermitteln nur eine Aussage über einen Mindeststandard an Ausstattung. Der World Hotel Award wird an Hotels und Ressorts verliehen, die nicht nur den Standard erfüllen, sondern darüber hinaus den Anspruch haben, der wohl schönste Ort der Welt zu sein. Kein anderer Hotelpreis stellt wahrscheinlich ein derart strenges Kriterium an die Teilnehmer.

Chaîne des Rôtisseurs

Das Grand Hotel Binz wurde 2009 Mitglied im „Chaîne des Rôtisseurs“, einer Vereinigung von professionellen Köchen, Küchen- und Restaurantmeistern einerseits und kenntnisreichen Feinschmeckern andererseits.

 

Die Confrérie de la Chaîne des Rôtisseurs ist eine internationale gastronomische Gesellschaft, die 1950 in Paris gegründet wurde, wo sich ihr Sitz befindet. Die Gesellschaft beruft sich auf die Traditionen und Praktiken der alten königlichen französischen „Gilde von Gänseröstern“, deren Ermächtigung mit der Zeit auf das Rösten aller Geflügelarten, Fleisch und Wild ausgeweitet wurde. Sie ist der Hohen Kunst des Kochens verpflichtet und fördert die Aufrechthaltung gastronomischer Werte und gepflogener Tischsitten. Neue Mitglieder werden durch die lokalen Bailliagen aufgenommen. Dazu sind zwei Paten (Parrains) nötig, welche für den einwandfreien Charakter des Neumitglieds bürgen.

Regionale Esskultur

Am 03. August 2016 wurde dem Grand Hotel Binz nach Prüfung durch den DEHOGA, dem Rügenprodukt Verein, dem Verein der Köche und des Landkreises Rügen das Logo „Regionale Esskultur“ verliehen. Eine besondere Auszeichnung für Hotels und Restaurants, die eine regionale Küche unter Verwendung regionaler Produkte offerieren und sich an regionalen Aktivitäten beteiligen.

auszeichnungen Auszeichnungen Regionale Esskultur
Der Wellness- Baum

Im Jahr 2006 wird das Grand Hotel Binz ausgezeichnet. Der Wellness- Baum steht für besonders wellnessorientierte und geprüfte Hotels, deren Prüfung in 1200 Kriterien erfolgt.

Unter dem Dach von Wellness-Hotels-Deutschland haben sich neben Spitzenhäusern der deutschen Wellness-Hotellerie auch Wellnesshotels der Nachbarländer Niederlande, Österreich und in der Schweiz  zusammengeschlossen. Seit 1997 gehört die Kooperation namhafter und persönlich geführter Hotels im 4- bis 5-Sterne-Bereich zu den Top-Anbietern in puncto Wellness. Alle Häuser haben sich frühzeitig auf Wellnessurlaub spezialisiert und greifen daher auf einen reichen Erfahrungsschatz zurück, der Ihrem Wohlbefinden dient. Der TÜV Rheinland testet die Qualität der Partnerhotels regelmäßig. Das garantiert Ihnen Wellnessurlaub auf hohem Niveau.