[Grand Hotel Binz] Hintergrund Startseite Button

Grand Hotel Binz, Hotel Arkona Dr. Hutter e.K.



DeutschEnglishSvensk
Neuigkeiten des Grand Hotel Binz

Für den Urlaub an der Ostsee: Ein Meister im Restaurant RUIANI

Matthias Kühne brilliert bei seiner Meisterprüfung: „Das Team ist der Schlüssel.“

 

Matthias Kühne lässt seinen Blick durch das RUIANI-Restaurant des Private Palace Grand Hotels Binz schweifen – mit kritischem Auge schaut der Restaurantleiter auf die Details. „Das passt“, sagt der 28-Jährige, der vor wenigen Wochen die Prüfung zum Restaurantmeister mit Bravour bestand.

 

„Ich suche immer die Herausforderung, möchte Neues entdecken – ich bin einfach ein flexibler Mensch“, erklärt der gebürtige Stralsunder, der eines ganz besonders mag: „Ich vermittle gern mein Wissen – deshalb habe ich bereits im Jahr 2012 den Lehrgang zum Ausbilder absolviert. Jungen Leuten etwas beizubringen und zu sehen, wie sie das Erlernte in der Praxis umsetzen, das bereitet mit sehr große Freude – jeden Tag.“

 

[News] Sektstation   [Grand Hotel Binz] Restaurant RUIANI - Matthias Kühne

 

Bester Service für die Ferien in Binz

 

Matthias Kühne weiß ganz genau: „Nur, wenn das Team harmoniert, gelingt es, hohes Service-Niveau zu leisten.“ Als ehemaliger Fußballer kennt er die Mechanismen und Strukturen einer erfolgreichen Mannschaft.

 

Seit Juni des vergangenen Jahres hat der 28-Jährige die Position des Restaurantleiters im Private Palace Grand Hotel inne. Direktor Birger Hundt schätzt die Qualitäten seines Restaurant-Meisters: „Obwohl Herr Kühne erst 28 Jahre alt ist, besitzt er schon einen großen Erfahrungsschatz.“

 

Mehrere Auslandsstationen in Top-Häusern wie dem Schweizer Sporthotel Wildstrubel in Lenk oder dem Mont Cervin Palace in Zermatt finden sich in seiner umfangreichen beruflichen Vita, die mit der Ausbildung zum Hotelfachmann im Private Palace Arkona Strandhotel begann.

 

Privat zieht es ihn immer wieder in die Ferne: „Ich habe einen großen Lebenstraum. Ich möchte einmal eine Weltreise unternehmen“, sagt der passionierte Angler.