[Grand Hotel Binz] Hintergrund Startseite Button

Grand Hotel Binz, Hotel Arkona Dr. Hutter e.K.



DeutschEnglishSvensk
Neuigkeiten des Grand Hotel Binz

Feuerwehrübung: Grand Hotel Binz besteht Test

[Presse] Feuerwehrübung (2)Die Retter aus dem Ostseebad inspizierten das Fünf-Sterne-Haus am Ostseestrand auf der Insel Rügen.

 

Ungläubige Blicke, ein Tuscheln auf der Strandpromenade des Ostseebads Binz – was macht die Freiwillige Feuerwehr Binz beim Private Palace Grand Hotel Binz? Brennt das Fünf-Sterne-Haus? Direktor Markus Wölflik bleibt wie immer ganz gelassen und erklärt: „Das ist eine langfristig geplante Übung. Für die Sicherheit unserer Gäste haben wir die Freiwillige Feuerwehr Binz gebeten, unser Haus genau zu inspizieren. Unser eindeutiges Ziel: Wir wollen den perfekten Urlaub auf der Insel Rügen bieten – und dazu gehört auch ein sicheres und funktionierendes Brandschutzsystem.“

 

[Presse] Feuerwehrübung (3)Gleich mit mehreren Einsatzfahrzeugen rückten die Retter aus dem Ostseebad an – selbst die große Drehleiter kam zum Einsatz. „Wir wollten sehen, ob die Feuerwehr im Falle eines Brandes problemlos an alle Winkel unseres Hauses kommt“, betont Markus Wölflik. Und das klappte hervorragend – das Private Palace Grand Hotel bestand den Feuerwehr-Leiter-Test.

 

„Wir haben anschließend mit den Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmännern eine Begehung des Hauses unternommen, um uns Tipps zu holen“, erläutert Markus Wölflik, der mit der Übung sehr zufrieden war. „Ich danke unseren Gästen für ihr Verständnis und der Feuerwehr Binz, dass sie diese Übung möglich gemacht hat. Es war schon aufregend und beeindruckend zu sehen, wie die Feuerwehr mit der Drehleiter arbeitet. Ich hoffe natürlich, dass der Ernstfall nie eintritt.“